Hände

Spüren Sie ein Kribbeln in den Fingern oder haben Sie manchmal ein Taubheitsgefühl darin?

 

Oft sind zwei Gründe die Ursache.

 

Zum einen eine Blockade in der Halswirbelsäule.

Die nervale Versorgung der Hände/Finger kommt aus der Halswirbelsäule. Nun gilt es abzuklären, aufgrund welcher Ursache eine Blockade in der Halswirbelsäule entstand.

 

Desweiteren ist es durchaus möglich, dass Ihr Vitamin B12 Haushalt eine Auffrischung benötigt. Vitamin B12 ist wichtig für die Nerven. Bei einem Mangel liegen die Nerven sozusagen blank und es kommt zu Aussetzern in der Reizweiterleitung.

 

Bei Ihrem Hausarzt können Sie diesen Wert labortechnisch abklären lassen.

Sofern sich der Vitamin B12 Mangel bestätigt hat, haben Sie zwei Möglichkeiten, Ihren Speicher dahingehend wieder aufzufüllen.

 

Entweder mit Kapseln (Vitamin B Komplex) oder Injektionen.

 

Die Kapseln nehmen Sie bis die Packung leer ist. Das ist sozusagen eine Kur. Am besten wird der Wirkstoff vom Körper aufgenommen, wenn Sie jeden Morgen eine Kapsel nüchtern 30 Minuten vor dem Frühstück einnehmen.

 

Injektionen - Hierbei empfiehlt sich auch eine Kur. Diese Kur erstreckt sich über einen Zeitraum von 5 Wochen, wobei der Patient einmal pro Woche eine Injektion in den Gesäßmuskel bekommt.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Berit Helgers